Herzlich Willkommen auf der Homepage der Feuerwehren der Stadt Bad Camberg

Tipps nicht nur für Einsatzkräfte:
Händedesinfektion: 
Wichtig: Nicht alles,wo Desinfektiosmittel drauf steht, wirkt auch in der aktuellen Lage. Eine Übersicht über zugelassene und somit wirksame Mittel gibt es auf den Seiten des Robert-Koch-Institutes (www.rki.de). Zu jedem Mittel die Hinweise auf der Verpackung beachten. Wie bei antiviralen oder antibakteriellen Medikamenten kann nur die Einhaltung von Menge und Einwirkzeit / Therapiezeit wirken. Alles andere kann - einigen Theorien zufolge - die Erreger immun gegen Medikamente oder Desinfektionsmittel machen.

Einwirkzeit für Desinfektionsmittel zur Händedesinfektion bedeutet, dass die Hände für den Zeitraum vollständig und gut befeuchtet bleiben müssen. 1-2 Tropfen auf die Hände um am Mittel zu sparen hilft definitiv nicht!

Ein Video zur richtigen Händedesinfektion finden sie unter anderem hier: 

https://youtu.be/7YxjAvxvI4c


Neben den unten schon genannten Maßnahmen, gelten für uns inzwischen weitere Richtlinien für die Feuerwehren.
Beim Betreten der Feuerwehr-Gerätehäuser steht Desinfektionsmittel für die Einsatzkräfte bereit.
Auch wir versuchen uns, soweit wie möglich, an die Abstandsregeln zu halten.
Die Einsatzfahrzeuge werden nicht mehr voll besetzt, dafür fahren dann mehr Fahrzeuge zu einem Einsatz.
und vieles mehr, wie hier auf den Bildern der Kameraden der FF Erbach.

  


Aufgrund der aktuellen Lage haben die Feuerwehren des Landkreises Limburg-Weilburg und damit auch die Bad Camberger Ortswehren einige Maßnahmen getroffen um im Notfall weiterhin helfen zu können.

Anfang März wurde der Übungsbetrieb aller Abteilungen (Einsatzabteilung, Kinder- und Jugenfeuerwehr) eingestellt. Zum einen, um eine echte Ansteckung anderer während der Übungen zu vermeiden, aber auch damit nicht eine, durch einen Verdachtsfall ausgelöste, Quarantäne unsere Wehren einsatzunfähig macht. Die Einsatzbereitschaft geht vor und bleibt somit erhalten. Wir (einzelne Personen oder im schlimmsten Fall eine ganze Wehr) dürften bei einer angeordneten Quarantäne nicht zum Einsatz ausrücken.

Interne und öffentliche Veranstaltung sind bis auf weiteres abgesagt.
Dies betrifft / betraf die Jahreshautpversammlungen der Wehren Oberselters und Schwickershausen,
die Gesamt-Jahreshauptversammlung, sowie alle Aus- und Weiterbildungen,
den Tag der offenen Tür der Feuerwehr Bad Camberg.

 

Die Notrufnummer 112 ist nicht dazu geeignet, sich über den aktuellen Stand der Lage zu informieren oder einen Arzt wegen des Verdachtes auf Corona anzufordern.

Nutzen sie die 112 bitte nur bei Feuer, Unfällen oder schweren und akut lebensbedrohlichen Erkrankungen wie Schlaganfall oder Herzinfarkt!

Halten Sie sich bitte an die behördlichen Anordnungen. Es ist zu Ihrem und unserem Schutz.

 

 

 

Tizian Burbach von der Erbacher Wehr hat diese Collage als Aussage der Feuerwehren und gleichzeitig als Bitte an die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bad Camberg gestaltet.
In allen sechs Stadtteilen stehen die Wehren trotz der besonderen Umstände, die das Corona-Virus dem öffentlichen Leben bereitet, für Hilfeleistungen bereit

 

 

Folge uns
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.