Bericht von Helmut Thies

Am Donnerstagnachmittag geriet eine Weihnachtspyramide in einer Wohnung einer Altenwohnanlage in Brand. Die alarmierten Feuerwehren aus Bad Camberg, Erbach, Oberselters und Würges fanden beim Eintreffen eine starke Verqualmung vor. Die Bewohner der Anlage wurden evakuiert und das Gebäude entraucht.

Der Rettungsdienst brachte zwei Bewohner in Krankenhäuser. Vor Ort waren Notarzt, Rettungsdienst, DRK Bad Camberg die Polizei und die Notfallseelsorge. Die Feuerwehr erklärte, dass bei Bränden in größeren Wohnanlagen bis zu vier Wehren direkt alarmiert werden, um eine Evakuierung und Brandbekämpfung vornehmen zu können. 

Folge uns
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Zustimmung