Text: Helmut Thies | Bilder: Alexander Rembser

Feuerwehr Bad Camberg löschte in der Neujahrsnacht

Um 1.35 Uhr an Neujahr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bad Camberg zu ihren ersten Einsatz 2018 gerufen.

In der Tiefgarage einer Wohnanlage war aus bisher ungeklärter Ursache ein PKW in Brand geraten. Die Feuerwehr ging mit Atemschutzgeräten zur Brandbekämpfung vor und löschte das Fahrzeug mit Löschschaum. Das Gebäude wurde anschließend mit einem Überdrucklüfter entraucht und der PKW ins Freie verbracht.

Folge uns
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Zustimmung